RECHTSANWALT BERND WITTMANN


VITA

> Jahrgang 1970.
> Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg und Regensburg.
> Referendariat in Regensburg.

> Zulassung als Rechtsanwalt beim Amtsgericht und Landgericht Regensburg im Mai 1999.
> Von 1999 bis 2003 Repetitor für Arbeitsrecht beim Juristischen Repetitorium Alpmann & Schmidt Bayern.

> Bis 2003 Rechtsanwalt in einer Regensburger Steuerberatungs-, Rechtsanwalts- und Wirtschaftsprüfungskanzlei mit den Tätigkeitsschwerpunkten Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht und Vertragsgestaltung.

> Januar 2003 bis Dezember 2010 Gesellschafter einer alteingesessenen Rechtsanwaltskanzlei in Regensburg.

> Seit April 2003 auch Fachanwalt für Arbeitsrecht.
> Seit Oktober 2006 Lehrbeauftragter der Bayerischen Verwaltungsschule, München (BVS) und Lehrbeauftragter der Bayerischen Akademie für Verwaltungs-Management GmbH, München.
> Seit 2008 Dozent für das Bayerische Selbstverwaltungskolleg, Fürstenfeldbruck.

> Im Januar 2011 Gründungsmitglied und Gesellschafter der Kanzlei Wittmann Arbeitsrecht in Regensburg.

> Seit 2006 Vorträge und Inhouse-Seminare zum Arbeitsrecht, insbesondere zum Arbeits- und Dienstrecht des öffentlichen Dienstes (einschließlich Beamtenrecht).

> Seit 2012 Ombudsmann der Stadt Regensburg für Antikorruption.


VERÖFFENTLICHUNGEN

> Praxis-Handbuch Personalvertretungsgesetz Bayern, Walhalla Fachverlag, Regensburg 2011

> Fazit zu BAG vom 19.05.2011 – 6 AZR 841/09, ZTR 2011, 541(542)

> rehm Cockpit TVöD, Online-Kommentar §§ 30 bis 34 TvöD, Hüthig Jehle Rehm, München

Home